Herzlich Willkommen!

Vier mal im Jahr, jeweils im März, Juni, September und Dezember, ist das Auktionshaus anticomondo der Treffpunkt für Spielzeugsammler aus ganz Europa. Unter den Hammer kommen dann neben hochwertigem Blechspielzeug und Eisenbahnen von ca. 1890 - 1970 auch Figuren, Modellautos, Puppen und Teddybären sowie historische Reklame. Die Ausstellungs- und Auktionsräume unseres 1999 gegründeten Unternehmens befinden sich in Bornheim bei Bonn.

Ergebnisse der 79. Spielzeugauktion

Unsere 79. Spielzeugauktion ist beendet. Sehen Sie sich alle Ergebnisse in unserem Online-Katalog an.

Märklin, Bekohlungsanlage 2117 von 1903

 

 

20.000,- €

(19.985,- € für den Einlieferer)

Märklin, Bahnhof 2911

 

 

13.000,- €

(12.985,- € für den Einlieferer)

Märklin, Zeppelin (Reisebüromodell)

 

 

7.900,- €

(7.885,- € für den Einlieferer)

Märklin, Stempelapparat 2678

 

 

7.500,- €

(7.485,- € für den Einlieferer)

Tippco, Essomobil Rennwagen

 

 

6.500,- €

(6.485,- € für den Einlieferer)

Distler, Motorrad uralt

 

 

6.200,- €

(6.185,- € für den Einlieferer)

Wüco, Rennwagen

 

 

6.000,- €

(5.985,- € für den Einlieferer)

Günthermann, Wasserflugzeug

 

 

4.800,- €

(4.785,- € für den Einlieferer)

Buch "Stollwerck – Verpackungen aus alter Zeit"

Stollwerck – Verpackungen aus alter Zeit

 

Stollwerck, die große Schokoladenfirma aus Köln mit einer über 150-jährigen Geschichte, hat mit ihren Erzeugnissen für Genuss und Glück bei den Konsumenten von einst gesorgt. Der vorliegende Band macht einen Streifzug durch die Verpackungswelten der Blütezeit dieser großen europäischen Marke und präsentiert die Vielfalt und den Charme der Dosen und Schachteln aus einer Epoche, in der Werbung noch Reklame genannt wurde.

Stollwerck – Verpackungen aus alter Zeit, Matthias Stoeck, Fotos Christian Gärtner, 276 Seiten, durchgängig farbig, 27,90 Euro

zum Bestellformular